ARTENVIELFALT

Auf dem Weingut Château Galoupet ist das Konzept der Nachhaltigkeit tief in unserer Vision verwurzelt. Wir kümmern uns um die Natur, vom Boden bis zum Glas Bio-Roséwein. Wir sind davon überzeugt, dass nachhaltiger Wein und ein neuer Einklang mit der Natur von grundlegender Bedeutung sind, um eine Zuflucht für die Artenvielfalt zu schaffen, diese zu erhalten sowie außergewöhnliche Côtes de Provence Weine zu erzeugen, die einer neuen Generation von Winzern und Weinliebhabern als Inspiration dienen. Wir setzen uns für das Gedeihen der einheimischen Tierwelt ein, wobei die Bienen im Mittelpunkt unseres nachhaltigen Ökosystems stehen. Gleichzeitig unterstützen wir die benachbarten Winzer als Teil einer ständig wachsenden Gemeinschaft mit gemeinsamen Werten.
An apiarist working and checking the beehives of Château Galoupet Cru Classé Côtes de Provence

WASSERMANAGEMENT

Ein wichtiger Bestandteil unseres ökologischen Weinbaus und unserer nachhaltigen Weinkellerei ist das Wassermanagement. Wir überwachen die Bewässerung genau und kontinuierlich, sorgen für maximale Versickerung des Regenwassers und bauen das hauseigene Reservoir wieder auf, um in Zukunft gesammeltes Regenwasser nutzen zu können. Zur Bekämpfung von Erosion setzen wir auf regenerative Hydrologie und nachhaltige Weinbaupraktiken. Die agroforstwirtschaftlichen Hecken und Zwischenräume auf dem Weingut reichern den Boden an und spenden, ebenso wie unsere Pflanzendecke, ausreichend Schatten. Außerdem sind die Rebstöcke darauf trainiert Wasser aus den Tiefen des Bodens zu ziehen. Mit größter Sorgfalt überwachen wir unseren Verbrauch, der über ein präzises Bewässerungssystem gesteuert wird.
Château Galoupet's water reserve in the protected woodland surrounding the organic provence vineyards

EINE REGENERATIVE ZUKUNFT

Auf Château Galoupet verfolgen wir mit unserem agrarökologischen Ansatz für nachhaltigen Wein eine der strengsten ökologischen Weinbaupraktiken. Jedes Jahr pflanzen wir Deckfrüchte an, um die Böden zu verbessern und zu schützen sowie die Entwicklung von Mikroorganismen zu fördern. Wir praktizieren Agroforstwirtschaft und legen grüne Korridore mit einheimischen Bäumen und Hecken an. Auf Château Galoupet erforschen wir dürreresistente Rebsorten und verwenden für unsere Weinflaschen umweltfreundliche Verpackungen. Der Château Galoupet Cru Classé Rosé wird in einer unverwechselbaren und besonders leichten (499 g), bernsteinfarbenen Flasche präsentiert, die zu 80 % aus recyceltem Glas besteht. Außerdem arbeiten wir mit Partnern zusammen, um die lokale Flora und Fauna zu schützen.
A white bird sitting on a vine tree in the organic vineyard of Château Galoupet Cru Classé Côtes de Provence.

NACHHALTIGE VERPACKUNG

Unser Engagement für nachhaltigen Wein erstreckt sich nicht nur auf die Weinberge und die Weinherstellung, sondern auch auf die umweltfreundliche Verpackung unserer Weinflaschen. Angesichts der Tatsache, dass 40 % der Kohlenstoffemissionen in der Weinindustrie auf der Verpackung beruhen, haben wir uns zum Ziel gesetzt, eine nachhaltigere Alternative zur normalen Flasche zu finden – eine Weinverpackung, die im Einklang mit unserer langfristigen Mission als Hüter des Landes steht. Der Château Galoupet Cru Classé Côtes de Provence wird in einer unverwechselbaren und besonders leichten (499 g), bernsteinfarbenen Flasche präsentiert, die zu 85 % aus recyceltem Glas besteht. Auf diese Weise wird nicht nur Abfall vermieden, sondern auch Energie für Herstellung und Transport gespart. Dies wäre ohne unsere Partner, die uns bei der Entwicklung und Herstellung dieser leichten Flasche unter vollständiger Rückverfolgbarkeit und Transparenz unterstützt haben, nicht möglich gewesen.
Château Galoupet Cru Classé Côtes de Provence Rosé bottle on cut vine wood pieces.