UNSERE GESCHICHTE & UNSERE VISION

Das mediterrane Weingut Château Galoupet ist seit dem 18. Jahrhundert auf der Landkarte verzeichnet. 1955 wurde das Terroir zu einem Cru Classé Côtes de Provence ernannt – einem von nur 18 in der Region. Im Laufe der Jahre wurde Château Galoupet von verschiedenen Eigentümern geführt, von einigen gehegt, von anderen vernachlässigt. Wir haben das Gut im Juli 2019 übernommen, um dem Ökosystem wieder zu seinem alten Glanz zu verhelfen. Im Frühjahr 2022 haben wir unsere ersten Provence-Weine in biologischer Herstellung vorgestellt.
Tall pine tress and cypress on Château Galoupet Cru Classé Côtes de Provence Estate

UNSERE ENGAGEMENTS

Auf dem Weingut Château Galoupet ist das Konzept der Nachhaltigkeit tief in unserer Vision verwurzelt. Wir kümmern uns um die Natur, vom Boden bis zum Glas Bio-Roséwein. Wir sind davon überzeugt, dass nachhaltiger Wein und ein neuer Einklang mit der Natur von grundlegender Bedeutung sind, um eine Zuflucht für die Artenvielfalt zu schaffen, diese zu erhalten sowie außergewöhnliche Côtes de Provence Weine zu erzeugen, die einer neuen Generation von Winzern und Weinliebhabern als Inspiration dienen. Wir setzen uns für das Gedeihen der einheimischen Tierwelt ein, wobei die Bienen im Mittelpunkt unseres nachhaltigen Ökosystems stehen. Gleichzeitig unterstützen wir die benachbarten Winzer als Teil einer ständig wachsenden Gemeinschaft mit gemeinsamen Werten.
An apiarist working and checking the beehives of Château Galoupet Cru Classé Côtes de Provence

UNSERE NATUR

Das Mittelmeer, der Geburtsort der Roséweine der Provence, bietet das ultimative maritime Klima: Die nachhaltigen Weinberge von Château Galoupet sind vor Extremen geschützt, und die Reben können auf drei verschiedenen Bodentypen unter optimalen Bedingungen gedeihen. Wir respektieren die Natur bei jedem Schritt unserer biologischen Weinherstellung, indem wir biologischen Weinbau und Agrarökologie mit vernünftigen, verantwortungsvollen Anbaumethoden kombinieren, um das Ökosystem zu regenerieren und die einheimische Fauna wie Vögel, Fledermäuse und Bienen zu fördern. Der Roséwein von Château Galoupet ist eine komplexe Assemblage aus sieben verschiedenen Rebsorten, darunter die lokale Sorte Tibouren, die fast verschwunden war.
Close-up on white grapes of Rolle variety at Château Galoupet Cru Classé Côtes de Provence

UNSER SAVOIR-FAIRE

Bei Château Galoupet beginnt die Rosé-Weinbereitung mit Präzision und Sorgfalt im Weinberg, indem wir Parzelle für Parzelle angehen. Wir stellen sicher, dass jede unserer sieben Rebsorten unter optimalen Bedingungen wächst, überwachen ihre Bedürfnisse während der gesamten Vegetationsperiode und ernten zum richtigen Zeitpunkt. Die Weine werden separat in Bottichen oder Fässern gegärt und gereift, um den präzisen Ausdruck jeder Rebsorte und unserer drei verschiedenen Mikroterroirs in der endgültigen Assemblage zu ermöglichen. Die Fässer werden sorgfältig ausgewählt, und die Weine werden mit meisterlicher Sorgfalt gereift. Mathieu Meyer, Direktor des Weinguts, ist für die gesamte Weinherstellung verantwortlich.
Mathieu Meyer, Estate Director of Château Galoupet Cru Classé Côtes de Provence checks the early bursting vines